Dateierweiterungsbibliothek


.ZON- Dateierweiterung

  • Entwickler von: Nuance Communications
  • Kategorie: Einstellungsdateien

Was sind .ZON-Dateien und wie werden sie geöffnet?

.ZON-Datei kann nicht geöffnet werden? Sie fragen sich, was es enthält? Auf unserer Seite erklären wir Ihnen, was diese Datei ist, wofür sie verwendet wird und welche Software die .ZON-Datei öffnet.

Was ist eine .ZON-Dateierweiterung?

Die Dateierweiterung .ZON wird von Nuance Communications erstellt. .ZON wurde als Einstellungsdatei klassifiziert.

.ZON ist eine OmniPage - Zonenvorlagendatei

Von OmniPage verwendete Datei, ein Programm, das mithilfe der OCR-Technologie Bilder und andere Dateien in durchsuchbare Textdokumente umwandelt; speichert gerahmte Bereiche oder Zonen eines Bildes, die mit dem OCR-Algorithmus von OmniPage verarbeitet werden sollen; ermöglicht das Speichern und Wiederverwenden der Bereiche in mehreren Dokumenten, was bei der Verarbeitung großer Dokumentsätze mit derselben Seitenlayoutvorlage hilfreich ist.

Liste aller Softwares, die die OmniPage-Zonenvorlagendatei öffnen können
Fenster
Nuance OmniPage Ultimate
Mac
Nuance OmniPage Ultimate
Dateityp 2:

Benutzerdefinierte Zonendatei zum Erstellen von Sammlungen

Entwickler von: Verity Kategorie: Einstellungsdateien

Definiert einen benutzerdefinierten Satz von Zonen für die Verity Collection Building-Software; listet Zonendefinitionen wie HTML-, SGML- und MIME-Dateitypen im Abschnitt "zonespec:" der Datei auf; Sie können auch benutzerdefinierte Tags für Zonen angeben, indem Sie die Element- und Attributschlüsselwörter verwenden.

ZON-Dateien werden vom Zonenfilter von Collection Building referenziert und haben normalerweise den Namen „style.zon“.

So beheben Sie Probleme mit .ZON-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .ZON-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .ZON-Dateiformat
  2. Sie müssen die .ZON-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen.