Dateierweiterung Bibliothek


.TIF Dateierweiterung

  • Kategorie: Raster Image Files
  • Format: Binary

Was ist eine TIF-Datei?

TIF ist eine getaggte Bilddatei.

Eine TIF-Datei ist eine Bilddatei, die in einem hochwertigen Grafikformat gespeichert ist. Es wird häufig zum Speichern von Bildern mit vielen Farben verwendet, in der Regel digitalen Fotos, und unterstützt Ebenen und mehrere Seiten.

TIFF-Dateien können in einem unkomprimierten (verlustfreien) Format gespeichert werden oder .JPEG (verlustbehaftet) enthalten ) Kompression. Sie können auch die verlustfreie LZW-Komprimierung verwenden, wodurch die TIFF-Dateigröße verringert wird, die Bildqualität jedoch nicht beeinträchtigt wird. TIF ist die Abkürzung für "TIFF".

Zeigen Sie die TIFF-Definition an.

Programme, die Tagged Image File öffnen.
Windows
File Viewer Plus
Microsoft Windows Photos
Microsoft Windows Photo Viewer
CorelDRAW Graphics Suite 2018
Corel PaintShop Pro 2019
Adobe Photoshop CC 2019
Adobe Photoshop Elements 2019
Adobe Lightroom CC 2019
Adobe Illustrator CC 2019
ACD Systems ACDSee 2018
ACD Systems Canvas X 2019
Nuance PaperPort 14
Nuance OmniPage Ultimate
Roxio Creator NXT Pro 6
Mac
Apple Preview
Adobe Photoshop CC 2019
Adobe Photoshop Elements 2019
Adobe Lightroom CC 2019
Adobe Illustrator CC 2019
ACD Systems ACDSee Mac Pro 3
Roxio Toast 17
MacPhun ColorStrokes
Linux
GIMP
iOS
Google Drive
Android
File Viewer for Android
Google Drive
Web
Google Drive

Dateityp 2 GeoTIFF-Bild.

Entwickler von: Adobe Systems Kategorie: Raster Image Files Format: Binary

TIFF-kompatible Geodaten-Image-Datei, die im GeoTIFF-Format erstellt wurde. enthält geografische oder kartografische Daten, die als Tags in die Datei eingebettet sind; Mit dieser Funktion können Benutzer GIS-Daten in die Datei einbetten, ohne vom TIFF-Format (Tagged Image File Format) abzuweichen.

Da GeoTIFF-Dateien Koordinaten enthalten, können GIS-Anwendungen bestimmte Bereiche des Rasterbilds Breiten- und Längenkoordinaten zuordnen.

HINWEIS: Das GeoTIFF-Format verwendet die erweiterbaren Funktionen der TIFF-Spezifikation, um dem Bild markierte Metadaten hinzuzufügen.

Programme, die GeoTIFF Image öffnen.
Windows
Geosoft Oasis montaj
ESRI ArcGIS for Desktop
The MathWorks MATLAB
ERDAS IMAGINE
GDAL

So öffnen Sie die .TIF-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .TIF unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .TIF
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .TIF-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .TIF-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.TIF-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .TIF-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .TIF unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .TIF-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.TIF-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .TIF-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.TIF-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .TIF-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .TIF-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .TIF-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .TIF-Dateiformat
  2. Sie müssen die .TIF-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen