Dateierweiterung Bibliothek


.R Dateierweiterung

  • Entwickler von: The R Project for Statistical Computing
  • Kategorie: Developer Files
  • Format: Text

Was ist eine R-Datei?

R ist eine R-Skriptdatei.

Skript geschrieben in R, einer Programmiersprache, die für statistische Analyse- und Grafikzwecke von R verwendet wird; enthält Code, der in der R-Softwareumgebung ausgeführt werden kann; Kann Befehle enthalten, die Objekte (Funktionen, Werte usw.) erstellen und Visualisierungen der berechneten Daten erstellen.

Programme, die R Script File öffnen.
Windows
File Viewer Plus
R
RStudio
Mac
R
RStudio
Linux
R
RStudio

Dateityp 2 Rez-Quellcodedatei.

Entwickler von: Apple Kategorie: Developer Files Format: Text

Textdatei, die von Rez, einer Ressourcenkompilierung von R für R-Mac OS X-Anwendungen, verwendet wird. Enthält Deklarationen für R-Anwendungsressourcen, z. B. Zeichenfolgenlisten, Symbole, Warnungen, o R, einen von vielen anderen R-Ressourcentypen. Wird für R verwendet, um die Ressourcen in den Ressourcenzweig einer Anwendungsdatei zu integrieren.

R-Dateien müssen sowohl die Typdeklarationen als auch die Ressourcendefinitionen enthalten, die zum Kompilieren der Ressourcen erforderlich sind. Kompilierte Ressourcen können mit DeRez wieder in R-Dateien dekompiliert werden.

HINWEIS: Das Rez-Kompilierungs-R ist in der Apple Xcode-Entwicklungssoftware enthalten.

Programme, die Rez Source Code File öffnen.
Mac
Apple Xcode
MacroMates TextMate
Bare Bones BBEdit

Dateityp 2 Rez-Quellcodedatei.

Entwickler von: REBOL Technologies Kategorie: Developer Files Format: Text

Textdatei, die von Rez, einer Ressourcenkompilierung von R für R-Mac OS X-Anwendungen, verwendet wird. Enthält Deklarationen für R-Anwendungsressourcen, z. B. Zeichenfolgenlisten, Symbole, Warnungen, o R, einen von vielen anderen R-Ressourcentypen. Wird für R verwendet, um die Ressourcen in den Ressourcenzweig einer Anwendungsdatei zu integrieren.

R-Dateien müssen sowohl die Typdeklarationen als auch die Ressourcendefinitionen enthalten, die zum Kompilieren der Ressourcen erforderlich sind. Kompilierte Ressourcen können mit DeRez wieder in R-Dateien dekompiliert werden.

HINWEIS: Das Rez-Kompilierungs-R ist in der Apple Xcode-Entwicklungssoftware enthalten.

REBOL-Skript für Dateityp 3.

Dateityp 2 Rez-Quellcodedatei.

Entwickler von: Brian Kerhighan Kategorie: Developer Files Format: Text

Textdatei, die von Rez, einer Ressourcenkompilierung von R für R-Mac OS X-Anwendungen, verwendet wird. Enthält Deklarationen für R-Anwendungsressourcen, z. B. Zeichenfolgenlisten, Symbole, Warnungen, o R, einen von vielen anderen R-Ressourcentypen. Wird für R verwendet, um die Ressourcen in den Ressourcenzweig einer Anwendungsdatei zu integrieren.

R-Dateien müssen sowohl die Typdeklarationen als auch die Ressourcendefinitionen enthalten, die zum Kompilieren der Ressourcen erforderlich sind. Kompilierte Ressourcen können mit DeRez wieder in R-Dateien dekompiliert werden.

HINWEIS: Das Rez-Kompilierungs-R ist in der Apple Xcode-Entwicklungssoftware enthalten.

REBOL-Skript für Dateityp 3.
Programme, die Rez Source Code File öffnen.
Windows
Ratfor
Mac
Ratfor
Linux
Ratfor

Dateityp 2 Rez-Quellcodedatei.

Kategorie: Audio Files

Textdatei, die von Rez, einer Ressourcenkompilierung von R für R-Mac OS X-Anwendungen, verwendet wird. Enthält Deklarationen für R-Anwendungsressourcen, z. B. Zeichenfolgenlisten, Symbole, Warnungen, o R, einen von vielen anderen R-Ressourcentypen. Wird für R verwendet, um die Ressourcen in den Ressourcenzweig einer Anwendungsdatei zu integrieren.

R-Dateien müssen sowohl die Typdeklarationen als auch die Ressourcendefinitionen enthalten, die zum Kompilieren der Ressourcen erforderlich sind. Kompilierte Ressourcen können mit DeRez wieder in R-Dateien dekompiliert werden.

HINWEIS: Das Rez-Kompilierungs-R ist in der Apple Xcode-Entwicklungssoftware enthalten.

REBOL-Skript für Dateityp 3.
Programme, die Rez Source Code File öffnen.
Windows
Apple iTunes
Mac
Apple iTunes

So öffnen Sie die .R-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .R unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .R
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .R-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .R-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.R-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .R-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .R unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .R-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.R-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .R-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.R-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .R-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .R-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .R-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .R-Dateiformat
  2. Sie müssen die .R-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen