Die Dateierweiterungsdatenbank


NFI Dateierweiterung.

  • Entwickler von: Netflix
  • Kategorie: Data Files

Was ist eine NFI-Datei??

NFI ist eine Netflix-Informationsdatei.

Eine NFI-Datei ist eine Datendatei, die von der Netflix-Streaming-App für Android und iOS erstellt wurde. Es enthält Informationen, die einen mit der App heruntergeladenen Film oder eine Show beschreiben. NFI-Dateien werden auf dem Gerät in einem Ordner zusammen mit mehreren anderen Dateien gespeichert, darunter die Dateien .MANIFEST, .NFV, .NFA und .NFS.

Mit der Netflix-App können Android- und iOS-Benutzer herunterladen eine Vielzahl von Filmen und Shows zum Ansehen, wenn keine Internetverbindung besteht. Die meisten Titel auf Netflix stehen zum Download zur Verfügung, obwohl einige davon ausgeschlossen sind. Wenn ein Titel heruntergeladen werden kann, wird neben dem Namen ein Download-Symbol angezeigt. Sie können nach herunterladbaren Titeln suchen, indem Sie im Netflix-Menü "Zum Herunterladen verfügbar" auswählen. Tippen Sie auf das Download-Symbol, um den Download zu starten, und navigieren Sie zum Abschnitt "Meine Downloads" der App, um auf den heruntergeladenen Film oder die heruntergeladene Show zuzugreifen.

Wenn Sie einen auf Ihr Android-Gerät heruntergeladenen Film oder eine heruntergeladene Show löschen möchten Tippen Sie auf das Menüsymbol in der App, wählen Sie "Meine Downloads", tippen Sie auf das Bleistift-Bearbeitungssymbol in der oberen rechten Ecke und tippen Sie auf das rote "X", um den Titel zu löschen.

Wenn Sie löschen möchten Wenn Sie einen Film oder eine Show auf Ihr iOS-Gerät heruntergeladen haben, tippen Sie in der App auf das Menüsymbol, wählen Sie "Meine Downloads", tippen Sie auf "Bearbeiten" und klicken Sie auf das rote "X", um den Titel zu löschen.

HINWEIS: Um Netflix-Inhalte auf Ihre Android- oder iOS-App herunterzuladen, benötigen Sie Android 4.4.2 oder höher oder iOS 8.0 oder höher. Sie benötigen außerdem die neueste Version der Netflix-App.

Programme, die Netflix Information File öffnen.
iOS
Netflix
Android
Netflix
Dateityp 2 Dreambox Disc Image.
Entwickler von: Dream Multimedia Kategorie: Disk Image Files

Disc-Image, das von der Festplatte eines Dreambox-Satelliten- oder -Kabelfernsehempfängers erstellt wurde; Dient als Sicherungsdatei, die zum Wiederherstellen von Daten in einer Dreambox verwendet werden kann.

Von Dream Multimedia vertriebene NFI-Dateien können auch zum Aktualisieren der Firmware von Dreambox-DVRs verwendet werden.

So lösen Sie Probleme mit NFI-Dateien

  • Ordnen Sie die Dateiendung Tenkieutep der richtigen Anwendung zu. Auf :
    Windows: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Tenkieutep-Datei und klicken Sie dann auf Khongdich1. Wählen Sie nun ein anderes Programm aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Always use this app to open *.NFI files". Mac: Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder bei gedrückter Strg-Taste) auf die Tenkieutep-Datei, und klicken Sie dann auf "Open with" > "Other...". Wählen Sie dann ein anderes Programm aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Always Open With". Linux: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie "Open with" aus, und wählen Sie ein anderes Programm aus. iPhone: Tippen Sie auf die Datei. Wenn keine App zum Öffnen der Datei angezeigt wird, tippen Sie auf "Freigeben" und wählen Sie eine App aus. Alternativ können Sie die Datei speichern. Öffnen Sie dann die App Files App Files. Dort lange auf die Datei drücken, dann den Finger loslassen. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie anschließend auf "Teilen" und wählen Sie eine App aus. Android: Tippen Sie auf dem Smartphone auf das Symbol Einstellungen und dann auf den Abschnitt Apps. Tippen Sie auf das Options-Symbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
  • Aktualisieren Sie Ihre Software, die eigentlich Conghiala öffnen sollte. Weil nur die aktuelle Version das neueste Dateiformat von NFI unterstützt.
  • Um sicherzustellen, dass Ihre Tenkieutep-Datei nicht beschädigt oder mit Viren infiziert ist, rufen Sie die Datei erneut auf, und scannen Sie sie mit Antivirensoftware.