Dateierweiterung Bibliothek


.NATVIS Dateierweiterung

  • Entwickler von: Microsoft
  • Kategorie: Developer Files
  • Format: XML

Was ist eine NATVIS-Datei?

NATVIS ist Natvis VC Debugger Visualization File.

Eine NATVIS-Datei ist eine Debugger-Visualisierungsdatei, die von Microsoft Visual Studio, einem Softwareentwicklungstool zum Erstellen von Windows-Programmen und Webanwendungen, verwendet wird. Es enthält ein oder mehrere Typ -Elemente oder Visualisierungsregeln im XML-Format. NATVIS-Dateien sind Teil des Visual Studio-NATVIS-Frameworks, mit dem Entwickler definieren können, wie native Typen in Debugger-Fenstern angezeigt werden, z. B. "Locals" im Visual Studio-Debugger.

Sie finden NATVIS-Dateien für allgemeine Typen die mit Visual Studio in den folgenden Pfad kommen:

% VSINSTALLDIR% \ Common7 \ Packages \ Debugger \ Visualizers

Sie können öffnen und bearbeiten Sie NATVIS-Dateien in Visual Studio. Nachdem Sie die Datei geändert und gespeichert haben, werden die Änderungen in den Debugger-Fenstern "Beobachten", "Lokal" usw. angezeigt. Sie können NATVIS-Dateien auch mit einem anderen Programm als Visual Studio öffnen und ändern, die Änderungen werden jedoch nicht automatisch übernommen. Sie müssen den Befehl . Natvisreload im Fenster "Watch" verwenden oder die Debugsitzung neu starten. NATVIS-Dateien können pro Projekt, Benutzer oder System definiert oder in .PDB-Dateien eingebettet werden.

Sie können einem C-Projekt eine NATVIS-Datei hinzufügen, indem Sie den Projektknoten im "Projektmappen-Explorer" auswählen. Klicken Sie anschließend auf Hinzufügen und sortieren. Neuer Gegenstand und Rarr; Visual C und Rarr; Utility und rarr; Debugger-Visualisierungsdatei (.natvis) .

HINWEIS: Die NATVIS-Datei wurde eingeführt, um die autoexp.dat Datei, die zuvor von früheren Versionen von Visual Studio verwendet wurde.

Weitere Informationen zum NATVIS-Dateiformat finden Sie auf der Microsoft Visual Studio Docs-Seite.

Programme, die Natvis VC Debugger Visualization File öffnen.
Windows
Microsoft Visual Studio 2017

So öffnen Sie die .NATVIS-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .NATVIS unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .NATVIS
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .NATVIS-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .NATVIS-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.NATVIS-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .NATVIS-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .NATVIS unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .NATVIS-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.NATVIS-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .NATVIS-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.NATVIS-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .NATVIS-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .NATVIS-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .NATVIS-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .NATVIS-Dateiformat
  2. Sie müssen die .NATVIS-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen
Beliebte Dateierweiterung