Dateierweiterung Bibliothek


.MD Dateierweiterung

  • Entwickler von: John Gruber
  • Kategorie: Developer Files
  • Format: Text

Was ist eine MD-Datei?

MD ist eine Markdown-Dokumentationsdatei.

Eine MD-Datei ist eine Textdatei, die mit einem von mehreren möglichen Dialekten der Markdown-Sprache erstellt wurde. Es wird im Nur-Text-Format gespeichert, enthält jedoch Inline-Textsymbole, die definieren, wie der Text formatiert werden soll (z. B. Fettdruck, Einrückungen, Überschriften, Tabellenformatierung). MD-Dateien dienen zum Erstellen von Nur-Text-Dokumentationen, die einfach in HTML konvertiert werden können.

In Microsoft Notepad geöffnete MD-Datei

MD Dateien sind nicht nur für HTML-Dokumentationssysteme nützlich, sondern auch für die Versionskontrolle des Quellcodes. Dies liegt daran, dass die Dateien mit historischen Überarbeitungen in lesbarem Text verglichen werden können (während ein Binärformat nicht einfach verglichen werden kann). Projekte, die mit GitHub, einem beliebten Online-Versionskontrollsystem, erstellt wurden, verwenden häufig eine Datei mit dem Namen README.md , die die Readme-Datei für das Projekt enthält.

John Gruber , der Entwickler von Markdown, hat ein Perl-Programm zur Konvertierung von Markdown in HTML erstellt. Das Programm namens "Markdown" ist auf der Daring Fireball-Website verfügbar.

HINWEIS: Markdown-Dateien verwendeten auch die Erweiterung .MARKDOWN.

Programme, die Markdown Documentation File öffnen.
Windows
Microsoft Notepad
Microsoft WordPad
gVim
Daring Fireball Markdown
Mac
MacroMates TextMate
Apple TextEdit
MacVim
Daring Fireball Markdown
Linux
Vim
GNU Emacs
Daring Fireball Markdown
Web
GitHub

Dateityp 2 Maschinenbeschreibungsdatei.

Kategorie: Developer Files Format: Text

Programmierdatei, die ein Anweisungsmuster für jede Anweisung enthält, die der Zielrechner unterstützt. referenziert von der GNU Compiler Collection (GCC), die üblicherweise zum Kompilieren von Programmen auf Unix-Systemen verwendet wird.

Programme, die die Maschinenbeschreibungsdatei öffnen.
Windows
gVim
Microsoft Notepad
Mac
GNU Compiler Collection (GCC)
MacroMates TextMate
Linux
GNU Compiler Collection (GCC)
GNU Emacs

Dateityp 2 Maschinenbeschreibungsdatei.

Kategorie: Game Files Format: Binary

Programmierdatei, die ein Anweisungsmuster für jede Anweisung enthält, die der Zielrechner unterstützt. referenziert von der GNU Compiler Collection (GCC), die üblicherweise zum Kompilieren von Programmen auf Unix-Systemen verwendet wird.Dateityp 3 SEGA Mega Drive ROM.

Programme, die die Maschinenbeschreibungsdatei öffnen.
Windows
SBWin

Dateityp 2 Maschinenbeschreibungsdatei.

Kategorie: Compressed Files

Programmierdatei, die ein Anweisungsmuster für jede Anweisung enthält, die der Zielrechner unterstützt. referenziert von der GNU Compiler Collection (GCC), die üblicherweise zum Kompilieren von Programmen auf Unix-Systemen verwendet wird.Dateityp 3 SEGA Mega Drive ROM.

Dateityp 2 Maschinenbeschreibungsdatei.

Entwickler von: Reilly Technologies Kategorie: Data Files

Programmierdatei, die ein Anweisungsmuster für jede Anweisung enthält, die der Zielrechner unterstützt. referenziert von der GNU Compiler Collection (GCC), die üblicherweise zum Kompilieren von Programmen auf Unix-Systemen verwendet wird.Dateityp 3 SEGA Mega Drive ROM.

Programme, die die Maschinenbeschreibungsdatei öffnen.
Windows
Reilly Technologies Moneydance
Mac
Reilly Technologies Moneydance
Linux
Reilly Technologies Moneydance

Dateityp 2 Maschinenbeschreibungsdatei.

Entwickler von: Sharkport Kategorie: Game Files Format: Binary

Programmierdatei, die ein Anweisungsmuster für jede Anweisung enthält, die der Zielrechner unterstützt. referenziert von der GNU Compiler Collection (GCC), die üblicherweise zum Kompilieren von Programmen auf Unix-Systemen verwendet wird.Dateityp 3 SEGA Mega Drive ROM.

Programme, die die Maschinenbeschreibungsdatei öffnen.
Windows
PS2 Save Builder

So öffnen Sie die .MD-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .MD unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .MD
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .MD-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .MD-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.MD-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .MD-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .MD unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .MD-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.MD-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .MD-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.MD-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .MD-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .MD-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .MD-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .MD-Dateiformat
  2. Sie müssen die .MD-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen