Dateierweiterung Bibliothek


.JWPUB Dateierweiterung

  • Entwickler von: Jehovah's Witnesses
  • Kategorie: eBook Files

Was ist eine JWPUB-Datei?

JWPUB ist die Publikationsdatei der Zeugen Jehovas.

Eine JWPUB-Datei ist ein digitales E-Book, das im JWPUB-Format (Jehova's Witnesses Publication) gespeichert ist und zum Speichern von E-Books verwendet wird, die mit der mobilen JW Library-App gelesen werden können. Es enthält eine digitale Publikation, z. B. eine Bibelübersetzung, ein Buch, eine Zeitschrift, eine Broschüre, ein Besprechungsarbeitsbuch oder einen Newsletter. JWPUB-Dateien basieren auf dem offenen XML-basierten .EPUB-Format, das üblicherweise zum Speichern digitaler Bücher und Publikationen verwendet wird.

JWPUB-Dateien werden ausschließlich von der JW Library-App für Android- und iOS-Mobilgeräte sowie für verwendet Windows-Plattformen. Mit der App können Zeugen Jehovas verschiedene Veröffentlichungen auf ihren Mobilgeräten empfangen und anzeigen.

In der Regel laden Benutzer die Dateien direkt von der JW Library-App herunter, können dann aber auch auf jw.org veröffentlichte Inhalte als JWPUB-Dateien herunterladen Übertragen Sie sie auf ihre App oder teilen Sie die Dateien mit anderen Benutzern. Veröffentlichungen auf jw.org können auch als PDF- und EPUB-Dateien heruntergeladen werden.

JWPUB-Dateien können manuell mit einem Zip-Dekomprimierungsprogramm geöffnet werden. Ändern Sie zum Öffnen die Dateierweiterung . Jwpub in . Zip und dekomprimieren Sie sie mit einem Dekomprimierungsprogramm wie Microsoft File Explorer, Apple Archive Utility oder Corel WinZip.

Die extrahierten Inhalte im Ordner enthalten normalerweise eine Inhaltsdatei , die die Veröffentlichungsinformationen enthält, und eine manifest.json -Datei, die Metadaten zur JWPUB-Datei im JSON-Format enthält. Benennen Sie nach dem Anzeigen des Inhalts die Dateierweiterung . Zip in . Jwpub um, um sie erneut als JWPUB-Datei zu öffnen.

Programme, die die Publikationsdatei für Zeugen Jehovas öffnen.
Windows
JW Library
iOS
JW Library
Android
JW Library

So öffnen Sie die .JWPUB-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .JWPUB unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .JWPUB
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .JWPUB-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .JWPUB-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.JWPUB-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .JWPUB-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .JWPUB unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .JWPUB-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.JWPUB-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .JWPUB-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.JWPUB-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .JWPUB-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .JWPUB-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .JWPUB-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .JWPUB-Dateiformat
  2. Sie müssen die .JWPUB-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen