Dateierweiterung Bibliothek


.ICD Dateierweiterung

  • Entwickler von: Macrovision
  • Kategorie: Executable Files

Was ist eine ICD-Datei?

ICD ist ein SafeDisc-verschlüsseltes Programm.

Ausführbares Programm, das mit SafeDisc verschlüsselt ist, einem Programm zum Verhindern von Datenträgerkopien für Windows-Spiele und andere Anwendungen. Wird normalerweise zusammen mit einer EXE-Datei gespeichert, die die geschützte ICD-Datei lädt.

Damit ein SafeDisc-verschlüsseltes Programm ausgeführt werden kann, muss der SafeDisc-Authentifikator die SafeDisc-Signatur auf der Disc überprüfen. Nachdem der Datenträger überprüft wurde, kann die ICD-Datei entschlüsselt und ausgeführt werden.

HINWEIS: Ab SafeDisc 2 wurde der Loader in die Haupt-EXE-Datei integriert, wodurch die Notwendigkeit beseitigt wurde die ICD-Datei.

Datei Typ 2 Installierbare Client-Treiberdatei.

Entwickler von: Microsoft Kategorie: Settings Files

Ein OpenGL-Treiber, der für die Implementierung der gesamten OpenGL-Pipeline für ein Windows-Spiel oder eine Windows-Anwendung verantwortlich ist. bestimmt für High-End-Grafikkarten, die den größten Teil der OpenGL-Pipeline in der Hardware enthalten.

HINWEIS: Programme, die auf ICD-Dateien verweisen, erzeugen möglicherweise die folgende Fehlermeldung:

Die Dateiname. Die ICD-Datei ist mit der fehlenden export Dinput.dll verknüpft: DirectInputCreateEx

Wenn dieser Fehler auftritt, muss Microsoft DirectX möglicherweise erneut installiert werden, um das Problem zu beheben.

Datei Typ 2 Installierbare Client-Treiberdatei.

Entwickler von: IronCAD Kategorie: CAD Files

Ein OpenGL-Treiber, der für die Implementierung der gesamten OpenGL-Pipeline für ein Windows-Spiel oder eine Windows-Anwendung verantwortlich ist. bestimmt für High-End-Grafikkarten, die den größten Teil der OpenGL-Pipeline in der Hardware enthalten.

HINWEIS: Programme, die auf ICD-Dateien verweisen, erzeugen möglicherweise die folgende Fehlermeldung:

Die Dateiname. Die ICD-Datei ist mit der fehlenden export Dinput.dll verknüpft: DirectInputCreateEx

Wenn dieser Fehler auftritt, muss Microsoft DirectX möglicherweise erneut installiert werden, um das Problem zu beheben.

Dateityp 3 IronCAD 3D-Zeichnungsdatei.
Programme, die Installable Client Driver File öffnen.
Windows
IronCAD

So öffnen Sie die .ICD-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .ICD unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .ICD
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .ICD-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .ICD-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.ICD-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .ICD-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .ICD unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .ICD-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.ICD-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .ICD-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.ICD-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .ICD-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .ICD-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .ICD-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .ICD-Dateiformat
  2. Sie müssen die .ICD-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen