Dateierweiterung Bibliothek


.HDS Dateierweiterung

  • Entwickler von: Parallels
  • Kategorie: Disk Image Files
  • Format: Binary

Was ist eine HDS-Datei?

HDS ist eine Parallels Desktop-Festplattendatei.

Eine HDS-Datei ist eine teilweise oder vollständige Festplatte, die mit der Parallels Desktop-Virtualisierungssoftware erstellt wurde. Es speichert den Inhalt der Festplatte einer virtuellen Maschine und wird von Parallels beim Öffnen der VM gemountet. HDS-Dateien können eine von mehreren HDS-Dateien sein, aus denen die gesamte Festplatte besteht.

HDS-Dateien befinden sich in einer .HDD-Festplattendatei, die selbst in der .PVM-VM-Datei gespeichert ist. Um die Dateien in einer HDS-Datei anzuzeigen, müssen Sie die zugehörige HDD-Datei mit Parallels Mounter, einem in Parallels Desktop enthaltenen Programm, mounten. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  • Öffnen Sie die zugehörige PVM-Datei, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und "Show Package Contents" (Paketinhalt anzeigen) auswählen.
  • Suchen Sie die Haupt-HDD-Datei für die VM ( hat den gleichen Dateinamen-Präfix wie die PVM-Datei.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die HDD-Datei und wählen Sie Öffnen mit und rarr; Parallels Mounter.app .
  • Wenn Sie Parallels Mounter.app nicht in der Liste der Programme sehen, mit denen Sie die HDD-Datei öffnen möchten, finden Sie es im Verzeichnis / Library / Parallels / auf Ihrer Festplatte.

    Programme, die Parallels Desktop Hard Disk File öffnen.
    Mac
    Parallels Desktop 14 for Mac

    Dateityp 2 Microsoft PlayReady-Datendatei.

    Entwickler von: Microsoft Kategorie: Data Files Format: Binary

    Datei, die von Microsoft PlayReady, einem DRM-Programm (Digital Rights Management) zum Streamen von Online-Videos, verwendet wird. mspr.hds (Microsoft PlayReady HDS-Datei) genannt und in Windows im Verzeichnis C: \ ProgramData \ Microsoft \ PlayReady \ gespeichert oder / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / Microsoft / PlayReady / unter Mac OS X.

    HDS-Dateien treten am häufigsten beim Upgrade der Microsoft Silverlight-Software auf, was zu Fehlfunktionen beim Netflix-Streaming führen kann . Viele Benutzer haben dieses Problem erfolgreich behoben, indem sie alle Programme beendet, mspr.hds gelöscht oder in mspr.hds.bak umbenannt haben und dann Netflix neu starten. Beim Neustart erstellt Netflix eine neue Kopie der Datei mspr.hds , wodurch das Streaming-Problem behoben wird.

    Programme, die Microsoft PlayReady Data File öffnen.
    Windows
    Microsoft PlayReady

    So öffnen Sie die .HDS-Datei auf verschiedenen Plattformen

    Datei .HDS unter Windows öffnen

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .HDS
    • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
    • Wählen Sie das Programm, das die .HDS-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .HDS-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

    .HDS-Datei auf Mac öffnen

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .HDS-Datei
    • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
    • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

    Datei .HDS unter Linux öffnen

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .HDS-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

    .HDS-Datei auf dem iPhone öffnen

    Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .HDS-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
    Methode 2
    Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

    .HDS-Datei auf Android öffnen

    Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
    Wenn Sie .HDS-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

    So beheben Sie Probleme mit .HDS-Dateien

    1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .HDS-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .HDS-Dateiformat
    2. Sie müssen die .HDS-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen