Dateierweiterung Bibliothek


.EML Dateierweiterung

  • Entwickler von: Microsoft
  • Kategorie: Text Files
  • Format: Text and Binary

Was ist eine EML-Datei?

EML ist E-Mail-Nachricht.

Eine EML-Datei ist eine E-Mail-Nachricht, die von Microsoft Outlook oder anderen E-Mail-Programmen gespeichert wurde. Es kann auch einen E-Mail-Anhang enthalten, bei dem es sich um eine mit der Nachricht gesendete Datei handelt.

Wenn EML-Dateien in Outlook Express nicht geöffnet werden können, versuchen Sie Folgendes:

  • Arbeitsplatz öffnen.
  • Wählen Sie im Menü Extras die Option Ordneroptionen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Dateitypen.
  • Wählen Sie unter Registrierte Dateitypen die Option EML Outlook Express-E-Mail-Nachricht aus Klicken Sie auf Erweitert.
  • Klicken Sie auf Öffnen und dann auf Bearbeiten.
  • Geben Sie die folgende Zeile in das Feld "Anwendung zum Ausführen von Aktionen" ein:
    "C: ProgrammeOutlook ExpressMSIMN.EXE "/ eml:% 1
  • Klicken Sie zweimal auf OK und schließen Sie das Fenster.
  • EML-Dateien können auch im Internet geöffnet werden Explorer, da sie wie MHT-Dateien formatiert sind. Wenn Sie die Dateierweiterung von ".eml" in ".mht" ändern, wird die Datei direkt in Internet Explorer geöffnet. EML-Dateien können auch mit dem Microsoft Exchange Server Outlook WebAccess-Client in Internet Explorer geöffnet werden.

    HINWEIS: Da EML-Dateien teilweise im Nur-Text-Format gespeichert sind, können sie von einem geöffnet werden Texteditor, z. B. Microsoft Notepad und Apple TextEdit.

    Programme, die E-Mail-Nachricht öffnen.
    Windows
    File Viewer Plus
    Microsoft Outlook 2016
    Microsoft Outlook Express
    Microsoft Internet Explorer
    Microsoft Windows Live Mail
    Mozilla Thunderbird
    Encryptomatic Message Viewer Lite
    Novell GroupWise
    Perion IncrediMail
    Mozilla SeaMonkey
    Mac
    Microsoft Outlook 2016
    Apple Mail
    Mozilla Thunderbird
    Mozilla SeaMonkey
    Linux
    Mozilla Thunderbird
    Mozilla SeaMonkey
    iOS
    Kupon.BG Klammer 3
    Android
    File Viewer for Android

    So öffnen Sie die .EML-Datei auf verschiedenen Plattformen

    Datei .EML unter Windows öffnen

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .EML
    • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
    • Wählen Sie das Programm, das die .EML-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .EML-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

    .EML-Datei auf Mac öffnen

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .EML-Datei
    • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
    • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

    Datei .EML unter Linux öffnen

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .EML-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

    .EML-Datei auf dem iPhone öffnen

    Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .EML-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
    Methode 2
    Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

    .EML-Datei auf Android öffnen

    Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
    Wenn Sie .EML-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

    So beheben Sie Probleme mit .EML-Dateien

    1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .EML-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .EML-Dateiformat
    2. Sie müssen die .EML-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen