Dateierweiterung Bibliothek


.DISCORDBOT Dateierweiterung

  • Entwickler von: Robert Borghese
  • Kategorie: Developer Files

Was ist eine DISCORDBOT-Datei?

DISCORDBOT ist ein Discord Bot Maker-Projekt.

Eine DISCORDBOT-Datei ist eine Projektdatei, die von Discord Bot Maker, einem Bot-Entwicklungstool für Discord, erstellt wurde. Es enthält keine Daten, ist jedoch eine Verknüpfung zum Öffnen eines Projekts in Discord Bot Maker. DISCORDBOT-Dateien haben immer den Namen project.discordbot und befinden sich zusammen mit anderen vom Projekt verwendeten Ordnern und Dateien im Hauptverzeichnis eines Bot-Projekts.

Discord ist ein Text-, Sprach- und Video-Chat-Programm, mit dem Gamer und andere soziale Gemeinschaften online abhängen können. Discord enthält eine Reihe von öffentlichen und privaten Servern, die nach Themen geordnet sind und mit denen Benutzer unter anderem chatten, mit ihren Freunden chatten, ihre unsterbliche Liebe zu Taylor Swift zum Ausdruck bringen oder sich zu einer sozial distanzierten Malnacht treffen können.

Fortgeschrittene Benutzer können Bots erstellen und zu ihren Discord-Servern hinzufügen. Diese Bots führen verschiedene Funktionen aus, z. B. das automatische Begrüßen neuer Mitglieder auf einem Server, das Moderieren von Inhalten und das Belohnen der aktivsten Mitglieder eines Servers. Mit Discord Bot Maker können Entwickler diese Arten von Bots erstellen und ihre Bot-Erstellungsprojekte öffnen, indem sie die Datei project.discordbot des Bots auswählen.

Allgemeine DISCORDBOT-Dateinamen

project.discordbot - Datei zum Öffnen eines Bot-Projekts in Discord Bot Maker.

Wie öffne ich eine DISCORDBOT-Datei?

Um eine DISCORDBOT-Datei in Discord Bot Maker zu öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche Datei in der Menüleiste des Programms. Wählen Sie dann Vorhandenes Projekt öffnen , navigieren Sie zum Hauptverzeichnis Ihres Bots und öffnen Sie Ihre Datei project.discordbot .

Programme, die das Discord Bot Maker-Projekt öffnen.
Windows
Discord Bot Maker

So öffnen Sie die .DISCORDBOT-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .DISCORDBOT unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .DISCORDBOT
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .DISCORDBOT-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .DISCORDBOT-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.DISCORDBOT-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .DISCORDBOT-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .DISCORDBOT unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .DISCORDBOT-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.DISCORDBOT-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .DISCORDBOT-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.DISCORDBOT-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .DISCORDBOT-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .DISCORDBOT-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .DISCORDBOT-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .DISCORDBOT-Dateiformat
  2. Sie müssen die .DISCORDBOT-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen