Dateierweiterung Bibliothek


.AES Dateierweiterung

  • Entwickler von: Packetizer
  • Kategorie: Encoded Files
  • Format: Binary

Was ist eine AES-Datei?

AES ist AES Crypt Encrypted File.

Mit AES Crypt verschlüsselte Datei, ein Programm zum Sichern von Dateien mit AES-Verschlüsselung; speichert eine Datei, die durch einen 256-Bit-Verschlüsselungsalgorithmus und ein Passwort geschützt wurde; erfordert das Kennwort, das zum Verschlüsseln der Datei verwendet wurde, um die Datei wieder in das Original zu entschlüsseln.

AES-Dateien sind nützlich, um vertrauliche persönliche und geschäftliche Dokumente zu schützen. Benutzer von AES Crypt verschlüsseln häufig Dokumente und senden sie per E-Mail.

Wenn AES Crypt eine verschlüsselte Datei erstellt, wird die Erweiterung ".aes" an den Dateinamen angehängt. Wenn AES Crypt beispielsweise ein Dokument mit dem Namen mydocument.docx verschlüsselt, wird eine neue Datei mit dem Namen mydocument.docx.aes erstellt. Sie können auf diese Datei doppelklicken und das Kennwort eingeben, um auf die Originaldatei zuzugreifen.

HINWEIS: Da AES eine übliche Form der Verschlüsselung ist, können auch andere Verschlüsselungsprogramme verwendet werden die Erweiterung ".aes".

Programme, die AES Crypt Encrypted File öffnen.
Windows
Packetizer AES Crypt
Mac
Packetizer AES Crypt
Linux
Packetizer AES Crypt
Dateityp 2 ooVoo-Protokolldatei.
Entwickler von: ooVoo Kategorie: Data Files

Von ooVoo, einer kostenlosen Anwendung für Video-Chat, Sprachanrufe und Messaging, erstellte Protokolldatei. Speichert eine Aufzeichnung der ooVoo-Aktivität, die an das ooVoo-Supportteam gesendet wird, wenn ein Debugging erforderlich ist.

Sie müssen Protokolldateien aktivieren, damit das ooVoo sie erstellt. Wählen Sie ooVoo

Programme, die ooVoo Log File öffnen.
Mac
ooVoo

So öffnen Sie die .AES-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .AES unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .AES
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .AES-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .AES-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.AES-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .AES-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .AES unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .AES-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.AES-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .AES-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.AES-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .AES-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .AES-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .AES-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .AES-Dateiformat
  2. Sie müssen die .AES-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen