Dateierweiterung Bibliothek


.ADF Dateierweiterung

  • Entwickler von: The Sage Group
  • Kategorie: Database Files
  • Format: Binary

Was ist eine ADF-Datei?

ADF ist ACT! Datendatei.

Eine ADF-Datei ist eine Datenbankdatei, die von ACT !, einer CRM-Anwendung (Customer Relationship Management), erstellt wurde. Es enthält Kundenkontaktdaten wie Namen, E-Mail-Adressen, Geschäftsinformationen und den Beziehungsverlauf. ADF-Dateien werden für Kundenbeziehungsinformationen in einem strukturierten Format verwendet.

ADF-Dateien werden mit einer ALF-Suchdatei gespeichert, die Metadaten enthält, die zum Navigieren, Sichern und Wiederherstellen des ACT! Datenbank. ADF-Dateien können auch in ACT! Datenbanksicherungen, die die Erweiterung .BAK verwenden. ADF-Dateien verwenden die Microsoft SQL Server-Formatierung und ähneln .MDF-Dateien.

HINWEIS: Sage ACT! wurde Swiftpage Act! im Jahr 2013.

Programme, die ACT! Datendatei.
Windows
Swiftpage Act!
Dateityp 2 ESRI ArcInfo Binary Grid Format.
Entwickler von: ESRI Kategorie: GIS Files Format: Binary

Internes Raster-Datenformat, das von ESRI-Produkten wie ArcGIS, ArcView und ArcInfo Workstation verwendet wird. Speichert räumliche Daten als binäres Gitter (Zeilen und Spalten von Zellen) und ist eine von mehreren ADF-Dateien, die zusammen das gesamte Gitter bilden.

Ein ArcInfo-Binärgitter kann mehrere Raster-Layer enthalten, die einen Layer-Stapel bilden. Auf diese Weise können verschiedene Ansichten auf Oberflächen überlagert und statistische Analysen der räumlichen Daten durchgeführt werden.

In ADF-Dateien können Metadaten zum Raster-Set oder zu den tatsächlichen Raster-Daten gespeichert werden. Wenn Sie ein binäres Raster erstellen, werden die Dateien mit den Namen dblbnd.adf , hdr.adf und angezeigt sta.adf , vat.adf und w001001x.adf stellen während der Datei Metadaten zum Raster bereit w001001.adf enthält die tatsächlichen Rasterdaten. Diese Dateien werden in der Regel in einen eigenen Ordner aufgeteilt, damit sie einfach als ganzes Rasterabdeckungsset verwaltet werden können.

Programme, die das Binary Grid-Format von ESRI ArcInfo öffnen.
Windows
ESRI ArcGIS for Desktop
TatukGIS Editor
GDAL
Dateityp 2 ESRI ArcInfo Binary Grid Format.
Kategorie: Disk Image Files Format: Binary

Internes Raster-Datenformat, das von ESRI-Produkten wie ArcGIS, ArcView und ArcInfo Workstation verwendet wird. Speichert räumliche Daten als binäres Gitter (Zeilen und Spalten von Zellen) und ist eine von mehreren ADF-Dateien, die zusammen das gesamte Gitter bilden.

Ein ArcInfo-Binärgitter kann mehrere Raster-Layer enthalten, die einen Layer-Stapel bilden. Auf diese Weise können verschiedene Ansichten auf Oberflächen überlagert und statistische Analysen der räumlichen Daten durchgeführt werden.

In ADF-Dateien können Metadaten zum Raster-Set oder zu den tatsächlichen Raster-Daten gespeichert werden. Wenn Sie ein binäres Raster erstellen, werden die Dateien mit den Namen dblbnd.adf , hdr.adf und angezeigt sta.adf , vat.adf und w001001x.adf stellen während der Datei Metadaten zum Raster bereit w001001.adf enthält die tatsächlichen Rasterdaten. Diese Dateien werden in der Regel in einen eigenen Ordner aufgeteilt, damit sie einfach als ganzes Rasterabdeckungsset verwaltet werden können.

Dateityp 3 Amiga Disk File.
Programme, die das Binary Grid-Format von ESRI ArcInfo öffnen.
Windows
Cloanto Amiga Forever
ADF Opus
WinUAE
WinFellow
Mac
Incredible Bee Archiver
Cloanto Amiga Forever
MaxUAE
E-UAE
The Unarchiver
Linux
unADF
E-UAE
Dateityp 2 ESRI ArcInfo Binary Grid Format.
Entwickler von: Software AG Kategorie: Page Layout Files

Internes Raster-Datenformat, das von ESRI-Produkten wie ArcGIS, ArcView und ArcInfo Workstation verwendet wird. Speichert räumliche Daten als binäres Gitter (Zeilen und Spalten von Zellen) und ist eine von mehreren ADF-Dateien, die zusammen das gesamte Gitter bilden.

Ein ArcInfo-Binärgitter kann mehrere Raster-Layer enthalten, die einen Layer-Stapel bilden. Auf diese Weise können verschiedene Ansichten auf Oberflächen überlagert und statistische Analysen der räumlichen Daten durchgeführt werden.

In ADF-Dateien können Metadaten zum Raster-Set oder zu den tatsächlichen Raster-Daten gespeichert werden. Wenn Sie ein binäres Raster erstellen, werden die Dateien mit den Namen dblbnd.adf , hdr.adf und angezeigt sta.adf , vat.adf und w001001x.adf stellen während der Datei Metadaten zum Raster bereit w001001.adf enthält die tatsächlichen Rasterdaten. Diese Dateien werden in der Regel in einen eigenen Ordner aufgeteilt, damit sie einfach als ganzes Rasterabdeckungsset verwaltet werden können.

Dateityp 3 Amiga Disk File.
Programme, die das Binary Grid-Format von ESRI ArcInfo öffnen.
Windows
Software AG ARIS Express
Mac
Software AG ARIS Express
Linux
Software AG ARIS Express

So öffnen Sie die .ADF-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .ADF unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .ADF
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .ADF-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .ADF-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.ADF-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .ADF-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .ADF unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .ADF-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.ADF-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .ADF-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.ADF-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .ADF-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .ADF-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .ADF-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .ADF-Dateiformat
  2. Sie müssen die .ADF-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen