Dateierweiterung Bibliothek


.0 Dateierweiterung

  • Kategorie: System Files
  • Format: Binary

Was ist eine 0-Datei?

0 ist eine Shared Library Link-Datei.

Eine 0-Datei ist eine Verknüpfungsdatei, die von Linux-Betriebssystemen verwendet wird. Es enthält einen Verweis auf eine bestimmte Version der Bibliothek, die je nach Bibliotheksversion eine Erweiterung wie ".0.0.0" oder ".0.0.1" haben kann. Mit 0-Dateien können mehrere Versionen von Bibliotheksdateien vorhanden sein, während nur eine von ihnen vom dynamischen Bibliotheksladeprogramm des Betriebssystems referenziert und verwendet wird.

Die Konvention zur Bibliotheksverknüpfung hilft Benutzern und dem Betriebssystem, Situationen zu vermeiden, in denen viele Implementierungen von vorhanden sind Dieselbe Bibliotheksschnittstelle wird gleichzeitig geladen.

HINWEIS: Die Erweiterung ".0" bezieht sich möglicherweise auch auf eine tatsächlich freigegebene Bibliothek und nicht auf eine Verknüpfungsdatei. Sowohl Shared Libraries als auch Shared Library Link-Dateien können auch Erweiterungen wie ".1", ".2" und ".3" verwenden. Beispielsweise sind die folgenden Erweiterungen gültig: .SO.0, ".so.1", ".so.2" und ".so.3".

Dateityp 2 M3 DS Real Save File.

Entwickler von: M3 Kategorie: Game Files

Mit dem M3 DS Real, einer Mehrzweckspielkassette für den Nintendo DS, gespeicherte Datei; Kann Spiele, Filme und Musik speichern, die auf dem NDS abgespielt werden können. Wird automatisch erstellt, wenn ein Spiel zum ersten Mal vom M3 DS Real geladen wird. kann auch manuell wie eine normale Spielkassette gespeichert werden.

Sie können Daten auf eine M3 DS Real-Kassette übertragen, indem Sie die Kassette über USB an einen PC anschließen und Dateien wie eine Festplatte oder ein Flash-Speichergerät darauf ziehen.

Dateityp 2 M3 DS Real Save File.

Entwickler von: Dr. Software Kategorie: Compressed Files

Mit dem M3 DS Real, einer Mehrzweckspielkassette für den Nintendo DS, gespeicherte Datei; Kann Spiele, Filme und Musik speichern, die auf dem NDS abgespielt werden können. Wird automatisch erstellt, wenn ein Spiel zum ersten Mal vom M3 DS Real geladen wird. kann auch manuell wie eine normale Spielkassette gespeichert werden.

Sie können Daten auf eine M3 DS Real-Kassette übertragen, indem Sie die Kassette über USB an einen PC anschließen und Dateien wie eine Festplatte oder ein Flash-Speichergerät darauf ziehen.

Dateityp 3 Hacha Split-Archivdatei.

So öffnen Sie die .0-Datei auf verschiedenen Plattformen

Datei .0 unter Windows öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .0
  • Linksklick "Öffnen mit" > "Andere App wählen"
  • Wählen Sie das Programm, das die .0-Datei öffnet, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese App immer zum Öffnen von .0-Dateien verwenden" Drücken Sie "Ok"

.0-Datei auf Mac öffnen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg + Linksklick) auf die .0-Datei
  • Klicken Sie auf "Öffnen mit" > "Andere.."
  • Wählen Sie dann ein anderes Programm aus der App-Liste und drücken Sie "Öffnen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Einschalten" für "Immer in App öffnen"

Datei .0 unter Linux öffnen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .0-Datei, wählen Sie "Öffnen mit" und wählen Sie ein Programm aus der obigen Liste

.0-Datei auf dem iPhone öffnen

Wählen Sie eine Datei aus. Wenn Sie keine Anwendung zum Öffnen der .0-Datei sehen, tippen Sie auf "Teilen" und wählen Sie die richtige Anwendung aus.
Methode 2
Speicher die Datei. Öffnen Sie dann die App «Dateien». Berühren und halten Sie die Datei und lassen Sie dann Ihren Finger los. Sie sehen eine schwarze Menüleiste. Tippen Sie danach auf "Teilen" und wählen Sie eine Anwendung aus.

.0-Datei auf Android öffnen

Tippen Sie auf einem Android-Smartphone auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie dann «Anwendungen». Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Standard-Apps zu ändern.
Wenn Sie .0-Dateien auf Android öffnen, bearbeiten, speichern oder sogar konvertieren möchten, laden Sie am besten eine der speziellen Apps von Google Play herunter.

So beheben Sie Probleme mit .0-Dateien

  1. Sie müssen die Anwendung aktualisieren, die Sie normalerweise zum Öffnen von .0-Dateien verwenden. Nur die neueste Version der Software unterstützt das aktuelle .0-Dateiformat
  2. Sie müssen die .0-Datei auf Viren überprüfen. Dazu müssen Sie es mit einem gängigen Antivirenprogramm (Norton, Nod32, Kaspersky, Dr.Web usw.) scannen